24.04.2010 Brand Stallgebäude Golzow


 Einsatzübersicht:

Datum: 24.04.2010
Alarmierung: 20:16 Uhr
Einsatzende: 22:40 Uhr
Einsatzdauer:  2,5 h
Einsatzort: Golzow

Einsatzmeldung:

B 02 Wohnung

 

 

Alarmierte Kräfte:

FF Golzow, FF Genschmar, FF Manschnow, Rettungsdienst, Polizei

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

FF Golzow:             TSF/W, LF 16

FF Genschmar:       TSF/W, MTW

FF Manschnow:      TLF 20/40, TSF/W

Amtsbrandmeister: KdoW

 

Einsatzbericht:


Am frühen Samstagabend des 24.04.2010 wurden wir um 20:16 Uhr durch die Regionalleitstelle Frankfurt/Oder zu einen Gebäudefeuer in Golzow gerufen. Nach etwa 5 Minuten rückten zeitgleich unser voll besetztes LF 16 und der TSF/W zur Einsatzstelle aus. Ebenfalls alarmiert wurde die FF Genschmar und die FF Manschnow zur Verstärkung der Kräfte.
Vor Ort, stellte sich folgende Lage dar: Brand eines Nebengebäudes einer Gaststätte.

Da das Gebäude bereits in Vollbrand war, konnte nur ein Außenangriff durchgeführt werden. Wir stellten sofort zwei Trupps mit jeweils einem C – Rohr. Die Kräfte der Feuerwehr Genschmar waren mit dem Aufbau der Wasserversorgung beschäftigt. Diese war etwa 120m von der Einsatzstelle entfernt. Die Kameraden aus Manschnow setzten anfangs ihren TLF 20/40 mit dem Wenderohr ein. Im Laufe des Einsatzes wurde dieser allerdings nicht mehr benutzt. Zwischenzeitlich bauten wir zur besseren Ausleuchtung der Einsatzstelle die Lichtmaste der beiden TSF/W auf.

Nach Abschluss der Löscharbeiten, erfolgten der geordnete Abbau aller Gerätschaften und die Rückkehr ins Gerätehaus.

 

Einsatzbilder: